Virtuelle Touren

Virtuelle Touren (3)

Virtuelle Touren sind eine zusätzliche Möglichkeit zu Kugelpanoramen ein Gebäude respektive mehrere Räume oder eben Stadtteile virtuell als Rundgang "begehbar" zu machen. Dabei sind virtuelle Touren letztlich nicht viel mehr als mehrere verbundene Kugelpanoramen und doch ist es für den Nutzer oft angenehmer sich im Panorama leiten zu lassen und auf wichtige interessante Punkte hinweisen zu lassen.

Aus der Weihnachtszeit entstammen die beiden Panoramaaufnahmen der Johanniskirche in Zwickau-Weißenborn. Schenkt man den Wikipedia-Seiten Glauben, kann die Kirche schon auf ca 600 Jahre zurück blicken. Weißenborn selbst wurde 1324 erstmals urkundlich erwähnt und es soll wohl zu dieser Zeit auch schon eine Kapelle gegeben haben. Eine neue Zeit erwachte für die Kirche Ende des 19. Jahrhunderts. Sie wurde restauriert und wieder aufgebaut. Die Innenausstattung und der Altar sind aus den 80er bzw. 30er Jahren.

Die Tour beginnt wie immer mit dem Klick auf das Foto

Johanniskirche Weißenborn

Die folgende Minitour ist noch "Erinnerung" an eine "Sommernacht in Rom"... Erst spät angekommen war ich skeptisch, ob es sich überhaupt noch lohnt, aufgrund der zunehmend schlechteren Lichtbedingungen ein Panorama zu erstellen. Es hat funktioniert - Und: Ich war überrascht, dass auch der Petersplatz nahezu menschenleer sein kann...

Die Tour beginnt wie immer mit dem Klick auf das Foto

Petersplatz in Rom

Dass man Panoramen vielschichtig einsetzen kann zeigt diese virtuelle Tour durch die Schlossweihnacht des Zwickauer Schloß Osterstein. Ein liebevoll und mit einem Schuss Tradition hergerichteter Weihnachtsmarkt. Veranstalter ist die Zwickauer Firma KRAUSSEVENT. Die Tour startet mit einem KLICK auf die Lupe oder das Bild!

Schlossweihnacht Zwickau

Link für Mobilgeräte

 

Mein Panorama

Zeitraffer-Artikel

Panorama-Artikel

Artikel mit Touren

Bewertung: /5 ( Abstimmungen)

Wetter in Zwickau

Zum Seitenanfang