×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Verzeichnis! Pfad: /hp/ck/ad/ty/www/SAVE/images/ContentPictures/IR/ErsteTests,turbo=1
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery Pro plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/ContentPictures/IR/ErsteTests,turbo=1

Ralph Kerzig

Ralph Kerzig

Trotz geplanter drei Übernachtungen auf der Zwickauer Hütte hatte ich nur einen Tag lang Wetter zum fotografieren. Ansonsten Nebel, Graupel, Regen - wie das (Berg-)Wetter halt ist.

Das war natürlich nicht sehr viel Zeit, um alle meine Wünsche im Zeitraffer umzusetzen. Ein 1-Minuten-Kurztrip ist es trotzdem geworden und ich finde er ist sehenswert....

Freude und Leid liegen oft beienander - ein geflügeltes Sprichwort, das eben leider allzuoft die Realität widerspiegelt:Es sollte ein tolles Erlebnis, ein richtig rundes, gut organisiertes Hüttenfest werden,das 115jährige Bestehen der Zwickauer Hütte in Südtirol in den Ötztaler Alpen. Ca.200 Zwickauer nahmen die 630km nach Pfelders in Angriff um das Jubiläum zünftig zu feiern. Darunter waren Mitglieder der  Zwickauer Stadtspitze und natürlich die Organisatoren der Feierlichkeiten sowie eine Vielzahl an Wander- und  Bergfreunde und eine kleine Besetzung des Jugendblasorchesters Zwickau, den Scheffelberger Musikanten. Begann der 25.07. noch mit Kaiserwetter und einem atemberaubenden Sonnenaufgang - endete er mit einem tragischen Unglücksfall: Baubürgermeister Rainer Dietrich erlitt beim Aufstieg einen Schwächeanfall. Trotz schneller Hilfe und beständiger Wiederbelebungsversuche schaffte er es nicht und verstarb noch am Berg.

Ich habe diesen Tag fotografisch begleitet und möchte trotz des tragischen Unglücks Bilder zeigen, die zum einen die Schönheit der Berge als auch die Jubiläumsstimmung bis zum frühen Nachmittag des 25.07.widerspiegelgt. Ich habe die Bilder mit Bedacht ausgewählt und hoffe den Spagat zwischen Trauer und der Feststimmung gemeistert zu haben...

115 Jahre Zwickauer Hütte Südtirol

Nach den Rallye-Panoramen mit dem Hochstativ und dem vollzogenem Serverumzug liegen derzeit noch ein paar Projekte "auf Eis", von denen eins die Infrarotfotografie ist. Bereits 2012 hatte ich mich dem Thema gewidmet - allerdings haben Zeitmangel und auch das Fehlen des gewünschten Erfolges dazu geführt, dass sieses Thema weiter nach hinten gerutscht ist. Da sich der Frühsommer aufgrund des Wood-Effektes perfekt für Versuche in der Infrarotfotografie eignet, habe ich das letzte Wochenende dfür genutzt.

Ich persönlich bin noch nicht 100%ig zufrieden - aber man kann schon mal die ersten Gehversuche zeigen...

{gallery}ContentPictures/IR/ErsteTests,turbo=1{/gallery}

Kommentare sind natürlich erwünscht!

Panorama vom Rundkurs

Leider habe ich das schöne Wetter vom Vormittag der Rallye nicht nutzen können und musste mich auf den letzten WP´s mit düsteren Wolken und letztlich mit Regen zufrieden stellen. Das war allerdings kein Grund, um nicht noch ein paar Impressionen von der Strecke einzufangen. Beim zweiten panorama stehen dann auch mal die Zuschauer mehr im Mittelpunkt.

Bilder sind am Artikelende zu sehen.

AVDSachsenRallye2014 WP8 resize

AVDSachsenRallye2014 01 resize

 

Hier sind noch einige Bilder vom Shakedown/Qualifikation und den letzten WP´s (mit Klick auf´s Bild öffnet sich die Galerie!):

 

 

 

Qualifikation & Shakedown

Letztes Wochenende grasierte wieder das Rallyefieber in Zwickau und im Vogtland. Die AVD-Sachsen-Rallye 2014 schlug wieder ihre Zelte in Zwickau auf. In der Innenstadt auf dem Hauptmarkt und dem Kornmarkt bot der Servicebereich auch dem nicht motorsport-versierten Zuschauer interessante Einblicke in den Rallyealltag. Auch wenn die Rallye diesjährig auf nur einen Tag komprimiert wurde, war sie doch - und das nicht zuletzt wegen des Innenstadtkurses an der Glück-Auf-Brücke - wieder ein kleines Juwel im Rallyekalender. Die Begeisterung startete bereits am Freitag zur Qualifikation und zum anschließenden Shakedown.

Natürlich gibt es auch von der 2014er Rallye Panoramen und ein paar Bilder von der Strecke. In Kooperation mit der AVD-Sachsen-Rallye-Website kann man die Panoramen und Bilder auch dort anschauen.

AVDSachsenRallye2014 01 resize

AVDSachsenRallye2014 01 resize

 

 

Was wäre der Rallyesport ohne den Zuschauer? Logisch: Nichts!

Als Fotograf fängt man zuweilen Szenen entlang der Wertungsstrecken ein und kann so ein wenig die Motorsportbegeisterung bei jedem Wetter dokumentieren. Fans gehören eben dazu wie der Satz Reifen oder der Mechaniker. Während der Wertungsprüfungen auf dem Stadtkurs "Glück-Auf-Brücke" zur letzten AVD Sachsen Rallye (2013) hielt ich die Zuschauer in einem Panorama fest. Bislang war es nicht möglich, diese Art von Panoramen auf mobilen Endgeräten zu zeigen - deshalb hatte ich es auch nicht veröffentlicht. Das ist nun möglich. Als kleinen Vorgeschmack auf das kommende Wochenende habe das Panorama nun "upgeloaded"...

Um richtig "tief" ins Bild zu kommen einfach mit der Maus hinein- bzw. herauszoomen.

Zuschauer im Innenraum AVD Sachsen Rallye 2013

Link für mobile Endgeräte

Special

special? Alles was es sonst noch zum Thema 360° zu erfahren gibt.

Links, Infos & mehr.

 

 

 

 

Blog

Blog = Neuigkeiten = Interessantes

Alle informationen der Website, rund um das Panorama, um Zeitraffer, virtuelle Touren und mehr.

Im Blog findet sich alles wieder, was als Information interssant und sehenswert ist, egal ob ein Panorama aus New York oder ein Zeitraffer aus Zwickau.

 

 

 

 

 

Seite 4 von 10

Mein Panorama

Zeitraffer-Artikel

Panorama-Artikel

Artikel mit Touren

Zum Seitenanfang