Saisonvorbereitung: Freibad Crossen

Saisonvorbereitung in vollem Gang.

Noch ist es einige Wochen Zeit bis zur Saisoneröffnung der Freibäder. Gearbeitet wird allerdings schon jetzt mit Hochdruck. So auch im Freibad Crossen: Dort gibt es wieder ein neues Mosaiksteinchen zur Attraktivitätsverbesserung: ein neues 1-Meter-Sprungbrett. Bleibt zu hoffen, dass es eine Menge warmer Sommertage gibt, die uns in die Bäder der region locken.

Einen Blick ins Freibad Crossen, aufgenommen im August 2014, kann man mit einem Klick auf´s Bild werfen.

Freibad Crossen

Virtuelle Touren

Virtuelle Touren - 360° Panoramen virtuell im Netz nutzen.

Ãœber 360°-Panoramen, deren Nutzung als Bild (Abzug) oder virtuell im Internet habe ich bereits in diesem Artikel berichtet.

Virtuelle Touren sind eine zusätzliche Möglichkeit zu Kugelpanoramen ein Gebäude respektive mehrere Räume oder eben Stadtteile virtuell als Rundgang "begehbar" zu machen. Dabei sind virtuelle Touren letztlich nicht viel mehr als mehrere verbundene Kugelpanoramen und doch ist es für den Nutzer oft angenehmer sich im Panorama leiten zu lassen und auf wichtige interessante Punkte hinweisen zu lassen. Das ist natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss, denn virtuelle Touren sollen dem Betrachter ein realistisches Bild der digitalisierten Objekte vermitteln - geradeso, als stünde der Betrachter im Motiv. Das heisst, dass zu einer virtuellen Tour heute etwas mehr gehört, als (auch in meinem Beispiel) eine saubere Verlinkung von 360° Panoramen.

Je nach Anwendung geben virtuelle Touren zusätzliche Hinweise, enthalten Bildmaterial, zeigen dem Betrachter den Standplatz im Grundriss oder verzweigen von globalen Ãœbersichten in untergeordnete Touren oder Galerien. Ob Immobilien, Parks oder Restaurants - virtuelle Touren bieten für jeden Einsatzfall individuelle Werkzeuge und Möglichkeiten

 

 

 

 

Panoramafotografie

Was ist ein Panorama und woher kommt die Panoramafotografie?

Panorama stammt aus dem Grieschichen und bedeutet im übertragenen Sinn: "Alles sehen" und wird umgangssprachlich auch als Rundblick, Rundumsicht bezeichnet. Panoramen zeigen dem Betrachter von seinem Standpunkt aus ein größeres Blickfeld als er selbst in natura sehen kann. Bei einem 360° Panorama wäre das das Bild, das den Betrachter ringsum begiebt.

Die Panoramafotografie ist dabei keine Erfindung aus dem "digitalen Zeitalter" -  glaubt man den Eintragungen von Wikipedia, so sind Panoramen bereits aus China aus dem 12. Jahrhundert bekannt und erfuhren im 18./19. Jahrhundert einen regelrechten Boom. Im Zeitalter der analogen Fotografie war es nur wenigen Spezialisten vergönnt, Panoramaarbeiten in 360° zu erstellen.  Der wohl bekannteste Vertreter aus dieser Zeit ist Yadegar Asisi.

Heute erlaubt uns die digitale Fotografie einen vergleichsweise einfachen Einstieg in die Panoramatechniken. Waren bisher Bilder immer 2-dimensional, erlaubt uns die Panoramafotografie und die virtuelle Welt des Internets den Einstieg in die 3-dimensionale Bilderwelt. Panoramen werden fotografiert, zusammengesetzt und mittels einer Software "virtualisiert" und der Öffentlichkeit im Internet präsentiert.

Panoramaansichten entfachen durch ihre Perspektiven dabei völlig neue Ideen für fotografiesche Präsentationen. Benutzern kann sowohl virtuell der (foto-)realistische Einblick in die Szenerie ermöglicht werden als auch die reizvolle Perspektive eines 360°-Panoramas, welches 2-dimensional als (jetzt nicht erschrecken ;-)) equirectangulares Panorama-Druckprodukts z.B. als Postkarte, Kalenderblatt oder Wandbild.

Hier ein Beispiel für ein 2dimensionales (equirectangulares) Panoramabild und die "3d"-Version als virtuelles Flash.

KauflandPoelbitzLift beispiel

 

 

Zwickau-Panorama goes to New York City

Einmal im Leben New York!

Dass ich so eine Chance jemals geboten bekomme- davon leben normalerweise Träume! Logisch, dass ich auch Panoramen auf meinem Programmzettel hatte (Den 20-Kilo-Rucksack tragen sollte sich ja auch lohnen). Es sind letztlich drei 360° Panoramen und natürlich ein paar "Skyline-Panos" von Manhatten entstanden, welche sicherlich noch in der Galerie ihren Platz finden werden. Auf jeden Fall: Es waren spannende, aufregende und eindrucksvolle Tage in vielleicht einer DER Metropolen der Welt.Und auch heute noch bin ich ein klein wenig überwältigt von Eindrücken dieser Stadt.

Drei weitere Gigapixel- bzw. Flächenpanoramen von Brooklin und Manhatten seht ihr in diesem Beitrag!

Das erste Panorama zeigt unsere "Truppe" an der Wallstreet, natürlich halten wir unser Radio-Banner richtig hoch! ;-)

New York Wallstreet

Panorama Nummero Zwei zeigt einen Rundumblick von der Baustelle am Ground Zero:

New York Wallstreet

Panorama Nummero 3: Wahl-Party der Demokraten am Rockefeller Center. Am Rockefeller Plaza befindet sich im Übrigen im Winter eine Eisfläche zum Eislaufen. Richtig Schick beleuchtete Wolkenkratzer - das hat schon was...

New York Rockefeller Center

 

Tour Schlossweihnacht Schloss Osterstein

Dass man Panoramen vielschichtig einsetzen kann zeigt diese virtuelle Tour durch die Schlossweihnacht des Zwickauer Schloß Osterstein. Ein liebevoll und mit einem Schuss Tradition hergerichteter Weihnachtsmarkt. Veranstalter ist die Zwickauer Firma KRAUSSEVENT. Die Tour startet mit einem KLICK auf die Lupe oder das Bild!

Schlossweihnacht Zwickau

Link für Mobilgeräte

 

Pressefest Chemnitz 2012

Eigentlich "OFF-TOPIC" auf zwickau-panorama.de: Das von der Zwickauer Firma KRAUSEVENT organisierte Pressefest der FREIEN PRESSE in Chemnitz mit einem Panorama vom "great opening on friday" (der großen Eröffnung) mit Glasperlenspiel am Freitag Abend bei 27°C.

Pressefest Chemnitz mit Glasperlensopiel

Und hier ein Rundumblick mit VIP-Zelt und Blick auf die überdachte Bühne

Pressefest Chemnitz mit Glasperlensopiel

FSV Zwickau an Interims-Spielstätte

Am 03. Oktober passte fast alles: FSV Zwickau vs. FC Carl Zeiss Jena im Sportforum Sojus bei Kaiserwetter. Nur Tore fehlten, leider...

Ich habe außer einem 360°-Panorama der Interims-Spielstätte mir auch mal die Tribünen unter die "Lupe" genommen. Sozusagen ein kleine "Mini-Gigapixel-Foto" - einfach mal richtig "hinein scrollen"... Für den "vollen" Bildschirmgenuss und für´s Smartphone kann man das Foto virtuell unter diesem Link erkunden.

FSV Zwickau vs. Jena

Museum Zwickau Kuppelbau

Tattoo-Lounge Zwickau

Beim Durchstreifen des abendlichen Zwickau hatte ich die Peter-Breuer-Straße im Visier. Gegenüber der Grünhainer Kapelle fällt hier die Tattoo-Lounge mit coolen Farben und Style auf. Im Hintergrund befindet sich das Brauhaus Zwickau.

 Tattoo-Lounge Zwickau

Stadtfest Zwickau 2012

Wieder ein heißes Augustwochenende in Zwickau: Die Stadt lädt zur 11. City-Party, das Thermometer klettert auf über 30°C  und viele folgten dem Ruf - auch ich ;-).

Diesmal habe ich mich mit meinem Hochstativ "bewaffnet" um so zu sagen über die Köpfe der Satdtfestbesucher hinweg einen 360°-Blick einzufangen. Beim Drehen meiner "3m-Latte" konnte ich die Partystimmung "hautnah" spüren ;-)...

Viel Spaß auf dem Hauptmarkt mit Rock-Pirat:

Museum Zwickau Kuppelbau

Der Kornmarkt und die Peter-Breuer-Straße:

Stadtfest 2012 Zwickau

Stadtfest 2012 Zwickau

Morgensonne in Pölbitz

Frühling und ein Samstag Morgen in Pölbitz. Ein weiterer Versuch mit meinem Selbstbau-Hochstativ (aus aktuell nur noch 3m) ein akzeptables Panorama zu "gewinnen". Endlich hat´s geklappt:

LassalleStrasseKKS

Seite 2 von 3
Zum Seitenanfang