Perspektive ändern

Mein Hochstativ-Test.

Nach monatelangem Basteln und Probieren (und dem einen oder anderen Fehlversuch) konnte ich meine Tests mit dem Eigenbau-Hochstativ so präzisieren, dass ich die Ergebnisse auch anbieten kann. Nicht jeder Aufnahmeort ist ideal für ein Hochstativ - aber die Perspektivänderung sorgt häufig für ein angenehmers Empfinden beim Anschauen z.B. von Straßenpanoramen. Die technischen Daten: 3x2m Rohrstücken aus den Einzelteilen meiner Foto-Hintergrundwand ergeben 6 "Höhenmeter". Perfekt ist es noch nicht, aber es funktioniert ;-) .

Die Bierbrücke und B93 über die Mulde.

Bierbrücke

Die Schule am Scheffelberg in neuem Glanz.

SchuleAmScheffelberg

Nordvorstadt in HDR

Da die Natur sich eher noch in den Startlöchern verkriecht als endlich in voller Blütenpracht zu explodieren habe ich die wenigen sonnigen Augenblicke genutzt um einerseits mein Egenbau-Hochstativ an sich weiter auszutesten und andererseits den Versuch zu unternehmen, ob HDR-Aufnahmen auch mit diesem eher wackeligen 6m-Stativ gelingen. Nun, schaut einfach selbst:

Am Schlobigpark mit der Büste von Samuel Schlobig, der als Arzt bis 1887 in Zwickau praktizierte, im Hintergrund das Gasthaus "Schnitzelparadies":

Schlobigpark HDR

Durch HDR kann selbst eine Baustelle wie die der Alten Knopffabrik (Umbau zur Indoor-Kletterhalle) interessant und schön wirken:

KnopfFabrik HDR

Johannis-Bad Zwickau

Das Johannis-Bad in Zwickau. Ein im Jugendstil erbautes und mit viel Engagement in den 90er Jahren restauriertes Prachtstück.

Johannis-Bad

Marienstraße und Eiswagen

Das Panorama ist ein Nachtrag aus der vergangenen "Eiszeit" der Februartage. Zumindest scheinen die Tage des Eis-Trucks auch gezählt zu sein...

Marienstrasse /Rosengässchen

Bierbrücke aus Froschperspektive

In einer mal ungewöhnlichen Perspektive zeigt das folgende Panorama die Bierbrücke.

Die Aufnahmen wurden in HDR-Technik aufgenommen und "entwickelt" - ich habe die HDR-Stilmittel mal etwas "übertrieben" angewendet.

Bierbrücke in HDR

Metawerk Zwickau Pölbitz

Metawerk Pölbitz: Gewerbeareal im Norden Zwickaus und umrahmt von Wohngebieten. Im November 2011 startete ich mit einem Panoramafoto. Nach und nach kamen weitere dazu - bis zu Luftaufnahmen (Air-Panos) aus verschiedenen Blickwinkeln:

Aufnahmedatum: 11/2011:

An einem der wirklich schönen und verhältnismäßig warmen Novemberabend des letzten Jahres habe ich mich aufgemacht, um meinen Panoramablick mal über Gewerbeobjekte schweifen zu lassen.

Also machte ich mich auf nach Pölbitz, um ein Panorama des Gewerbe"parks" METAWerk zu schießen.

Klick auf´s Foto für einen Rundum-Blick (oder rechtsklick um in neuem Fenster zu öffnen).

Gewerbeobjekt Metawerk Zwickau Pölbitz

 

Aufnahmedatum: 08/2015:

Eine der ersten Luftaufnahmen mit dem Multikopter: der Bau des JobCenters:

2015 MetaWerkNeubauJobcenter

 

Aufnahmedatum: 03/2016:

Luftaufnahme zum Abriss der Industriebrache des Konsum-Backwarenkombinats:

2016 03 PoelbitzMetawerkKonsumgelaende

 

Das Westsachsen-Stadion

Ein Panorama einer ehrwürdigen und traditionsreichen Sportstätte in Zwickau:

Das Westsachsen-Stadion, (Ex-)Heimat des FSV Zwickau. Leider erst in einem etwas trostlosem Zustand in einem 360° Foto verewigt. Vielleicht gelingt es mir ja mal in einem neuen Westsachsen-Stadion vom Mittelkreis aus zu fotografieren...

Wie immer: Klick auf´s Foto für einen Rundum-Blick - für mobile-Geräte in neuem Fenster öffnen.

Das Westsachsenstadion

Das Schloß Osterstein

Kaum zu glauben, wie sich Ruinen in Schmuckstücke verwandeln können. Hier im Panorama festgehalten sieht man den Gegensatz zwischen alter Ruine und mit vielen Spenden fertiggestelltem Schlossflügel:

Der Innenhof des Schloß Ostersteins im Winter 2011

Osterstein

und hier das Kornhaus im lediglich baugesicherten Zustand:

Osterstein

Hier sieht man den schönen neuen Schossinnenhof des Schlosses:

Osterstein Innenhof

Hauptmarkt Zwickau

Der Zwickauer Hauptmarkt - zentraler Platz mit Rathaus, Gewandhaus und einem interessanten Ensemble an gut erhaltenen und vorallem restaurierten spätgotischen Gebäuden. Wochenmarkt, Weihnachtsmarkt, Classics unter Sternen oder andere Veranstaltungen - hier spielt sich ein hoher Anteil am "Zwickauer Leben" ab. Zu erwähnen wäre das Martin-Römer-Haus, das "Kräutergewölbe" oder das Dünnebierhaus. Im Link verbergen sich 2 360° Panoramen - eine Aufnahme aus dem Spätsommer 2012 und eine Aufnahme vom Herbst 2012. Am 27.10.2012 hatte es kräftig geschneit, obwohl noch saftiges Grün an den Bäumen gab.

Hauptmarkt2012

Seite 3 von 3
Zum Seitenanfang