Wildenfels: Ein Luftbildpanorama im Winter

der Wintertraum im Zwickauer Land geht weiter. Auch nach 2 Wochen gibt es Schneebedeckte Flächen wohin das AUge reicht - dazu Temperaturen weit unter Null.

Nächster Stopp bei meiner Winterreise durch das Zwickauer Land ist Wildenfels - die Stadt der Rose am Rande des Erzgebirges. Von Rosen ist allerdings im Februar nicht viel zu sehen. Macht aber nichts: Es geht ja darum, die weiße Winterlandschaft aus der Vogelsperspketive einzufangen. Der Rundblick startet in ca. 70 Metern Höhe über dem zugefrorenen Schlossteich.

Noch ein paar Fakten: Stadt (1233) und Burg (um 1170) sind auch schon knapp 800 Jahre alt. Das Schloss wurde als Burg errichtet und erst später zu einem Schloss umgewidmet. Zu Wildenfels gehören die Gemeinden Härtensdorf, Schönau, Wiesen / Wiesenburg).