Zeitreise im Bild: Abriss Theater in der Mühle - Neubau GGZ-Zentrale

Das Theater in der Mühle (kurz TIM) hatte eine - historisch gesehen - nur kurze "Spielzeit": Die Eröffnung feierte man erst 1979 als zusätzliche Spielstätte des Zwickauer Stadttheaters.
In den Jahren zuvor beinhaltete das nach dem Krieg neu aufgebaute Gebäude die Stadtmühle. nach fast 40 Jahren wuchs der Sanierungsaufwand am Gebäude und aufgrund gesetzlicher Anforderungen auf ca. 2,7 Mio Euro - zuviel, um einen kleinen Theaterspielort zu erhalten. Die Gebäude-und Grundstücksverwaltung (kurz GGZ) erwarb Grundstück und Gebäude, um einen eigenen Neubau zu errichten. Der Abriss des Gebäudes begann im Januar 2019. 
Seit dem Sommer 2021 steht nun an gleicher Stelle die Firmen-Zentrale der GGZ.
Das Bild erlaubt eine Zeitreise zwischen 2019 und 2021.

Zwickau-Panorama Zwickau-Panorama
Winterliches Zwickau von oben und in 360°
Winterliches Zwickau von oben und in 360°

19 Jan, 2016

Administrator
Winterlich weiß, wenn auch schon einen Tag alt: Ein 360° Rundblick aus ca. 60 Meter auf die zart verschneite Innenstadt...
Read More